Nachrichten

03-06-2013

www.Energieatlas.org

Auf dem Weg zur Route der Modernisierung

Die WiN Emscher-Lippe GmbH (WiN) sucht Akteure und Referenzobjekte im Bereich des energieeffizienten Bauens und Sanierens zur Veröffentlichung im regionalen Energieatlas unter www.energieatlas.org. Ziel ist die Stärkung und Visualisierung der regionalen Branche, sowie ein „Best-Practice-Transfer“ zur Beschleunigung von Investitionen und zur Unterstützung der Klimaschutzziele.

Mehr

29-05-2013

Sternfahrt am bundesweiten Aktionstag “Mobil ohne Auto” am Sonntag, den 16. Juni 2013

Am 16. Juni 2013 beteiligt sich Dortmund unter der Schirmherrschaft des Dortmunder Oberbürgermeisters, Ullrich Sierau, und dem Motto “Klare Sache – Mobil ohne Auto” mit einer Fahrrad-Sternfahrt am bundesweiten gleichnamigen Aktionstag “Mobil ohne Auto”.

Mehr

24-05-2013

Die Kraft der Sonne nutzen, rechnet sich das noch?

Die Kraft der Sonne nutzen, rechnet sich das noch?

Unter diesem Motto steht der zweite Langenfelder Sanierungstreff am 5. Juni 2013 ab 18:30 Uhr in den Räumen der Stadtwerke Langenfeld an der Langforter Straße 7, in 40764 Langenfeld, zu dem Sie herzlich eingeladen sind.

Die Veranstaltung ist für Langenfelder Bürgerinnen und Bürger kostenlos.

Mehr

22-05-2013

Kreis Paderborn: „Windkraft – Regenerative Energie mit Nebenwirkungen?“

Kreis Paderborn (krpb). Fossile Energieträger sind endlich. Ihre Verwendung verändert durch den CO2-Ausstoß das Weltklima. Die Bundesregierung hat den Ausstieg aus der Atomenergie beschlossen. Die Energiewende ist deshalb Fakt. Doch wie kann und muss man diese gestalten? Ist die Windkraft eine regenerative Energie mit Nebenwirkungen?

Unter diesem Titel lädt Landrat Manfred Müller am Dienstag, 28. April um 12 Uhr ins Berufskolleg Schloß Neuhaus ein. Mit einem Diskussions- und Informationsforum soll die Windkraft gemeinsam mit Verantwortlichen aus Bund und Land diskutiert werden.

Mehr

21-05-2013

Rheinberg: KliKER- Workshop Anpassung an den Klimawandel

Kältere, schneereiche Winter, Sommer mit mehr Hitzetagen, jährliche Starkregen und ochwasserereignisse in erhöhter Anzahl belasten Gemeinden und deren BewohnerINNEN mehr und mehr auch am Niederrhein. In diesem Workshop sollen MitarbeiterINNEN identifiziert und sensibilisiert werden. Wir wollen gemeinsam herausarbeiten, in welchen (Arbeits-) Bereichen (kommunale Infrastruktur, Gesundheitswesen, Landwirtschaft, Industrie und Gewerbe, etc.) sich Veränderungen ergeben, wie vielfältig unsere Betroffenheit ist, und wie wir uns bereits heute dem Klimawandel stellen müssen.

Mehr

17-05-2013

Erfahrungsaustisch in Nettersheim

Zweiter Erfahrungsaustausch der PlattformKLIMA in Nettersheim

Am Dienstag, 14.05.2013 fand der zweite Erfahrungsaustausch Klima im "Holzkompetenzzentrum Rheinland" in Nettersheim statt. Der Bürgermeister von Nettersheim Wilfried Pracht begrüßte die Teilnehmer und stellte die besonderen Herausforderungen des Klimaschutzes und der Kooperationsmöglichkeiten für die Kommunen in der Eifel vor.

Die Impulsvorträge des LEADER-Manager Alexander Sobotta zu Aktivitäten der LEADER- Region und zum Projekt HolzCluster.Eifel, vorgestellt durch Jörg Bühler, bildeten die Grundlage für die anschließenden Gespräche der Teilnehmer.Ergänzt wurde das Programm durch einen Vortrag von Joachim Starke vom Zukunftsbüro Netterheim.

Mehr

11-05-2013

Erster Erfahrungsaustausch der PlattformKLIMA in Langenfeld

Am vergangenen Dienstag trafen sich rund 40 Klimafachleute aus nordrheinwestfälischen Kommunen zum Erfahrungsaustausch im Ratssaal der Stadt Langenfeld. Damit wurde angeknüpft an eine Reihe von Klima-Netzwerktreffen kommunaler Mitarbeiter, die mit Unterstützung des Landes NRW schon seit 2008 Kommunen angeboten werden. Wie beim ersten Netzwerktreffen 2008 wurden die Fachkollegen aus NRW-Kommunen auch in dieser Woche von Bürgermeister Frank Schneider in Langenfeld willkommen geheißen.

Mehr

08-05-2013

energieforum.arnsberg am 22. Mai2013

Am 22.05.2013 findet im Kaiserhaus erstmals das energieforum.arnsberg als eine branchenübergreifende Veranstaltung für alle Unternehmen aus dem Raum Arnsberg statt.

Mehr

30-04-2013

Regionalverkehr Ruhr-Lippe GmbH

Mobilität im ländlichen Raum - Projekt "mobil4you"

In den meisten Klimaschutzkonzepten hat der Verkehrsbereich einen hohen Anteil an den CO2-Gesamtemissionen einer Kommune und wurde als Handlungsfeld identifiziert. Eine Verbesserung des ÖPNV-Angebotes wird in den ländlichen Räumen häufig als schwierig und kostenaufwändig angesehen.

Im Verkehrsbereich der Ruhr-Lippe GmbH wurde im Rahmen der Regionale 2013 im Kreis Soest und im Hochsauerlandkreis das Projekt mobil4you entwickelt. mobil4you ist ein Gemeinschaftsprojekt des Kreises Soest, des Hochsauerlandkreises und der Verkehrsunternehmen RLG Regionalverkehr Ruhr-Lippe und DB Bahn Westfalenbus.

Mehr

19-04-2013

Stadt Ibbenbüren

Aktion Luft-Wärmepumpe in Ibbenbüren bis zum 31. Mai 2013

Pressemitteilung der Stadt Ibbenbüren:

Die Stadt Ibbenbüren führt als Energieberatungsstützpunkt der Verbraucherzentrale NRW bis zum 31. Mai 2013 die Aktion Luft-Wärmepumpe der Verbraucherzentrale durch. Betreiber lokal installierter Luft-Wärmepumpen erhalten in den Energiesprechtagen des Energieberatungsstützpunktes bis zum 5.06.2013 kostenfreie Beratung zur tatsächlichen Wirkkraft ihrer Luft-Wärmepumpe.

Mehr