Nachrichten

06-05-2016

Einladung zur Auftaktveranstaltung KAKDUS - Klimaanpassungskonzept für Düsseldorf

Die Landeshauptstadt Düsseldorf wird 2016 ein Klimaanpassungskonzept erstellen. Ziel dieses Konzepts ist es, Strategien und Maßnahmen zur Anpassung an die prognosti zierten klimati schen Veränderungen zu entwickeln. Damit sollen die Widerstandsfähigkeit der Stadt und ihrer Bevölkerung gegenüber Klimaveränderungen (wie z.B. Hitzewellen, Stürmen oder Starkregen) erhöht und langfristi g gute Lebens- und Arbeitsbedingungen erhalten werden.

Mehr

15-02-2016

www.klimaschutz.nrw.de

Infoveranstaltungen zum Klimaschutzplan - Start in Essen am 1. März 2016

Das NRW-Klimaschutzministerium informiert in Kooperation mit der EnergieAgentur.NRW mit einer Veranstaltungsreihe in den NRW-Regierungsbezirken sowie beim RVR zu den Inhalten des Ende Dezember verabschiedeten Klimaschutzplans. Zielgruppe sind Spitzenvertreter aus Kommunen und Verwaltung, der regional vertretenen Kammern aus Industrie, Handel, Handwerk und Landwirtschaft, alle weiteren Träger der öffentlichen Belange sowie die regionalen Umweltverbände.

Die erste Veranstaltung der Reihe, die von den Klimanetzwerkern der EnergieAgentur.NRW im Auftrag des Ministeriums organisiert wird, findet am 1. März 2016 in Essen beim Regionalverband Ruhr (RVR) statt.

Mehr

02-10-2014

Einladung zur Workshopreihe "BMUB-Förderprogramm: Kommunalrichtlinie 2015/2016 - Erstellung von Klimaschutzkonzepten und Klimaschutzteilkonzepten und Förderung von Klimaschutzbeauftragten

Das BMUB gewährt insbesondere für Kommunen und Kreise Fördermöglichkeiten rund um den Klimaschutz und die Klimaanpassung. So auch für die Erstellung von Klimaschutzkonzepten und die Personalförderung für die Umsetzung.

Die nächste Einreichung von Förderanträgen zur Konzepterstellung ist vom 01.01.2015 bis zum 31.03.2015 möglich.

In unseren kostenfreien Workshops klären wir Ihre Fragen zur Förderung.

  • Workshop 1: Beratungsleistungen und Integrierte Klimakonzepte
  • Workshop 2: Beantragung von Klimaschutzteilkonzepten
  • Workshop 3: Beantragung für BMUB-Klimamanager
  • Workshop 4: Verlängerung Beantragung BMUB-Klimamanager

Mehr

12-08-2014

www.klimadiskurs-nrw.de

KLIMA.SALON - Wo geht die Reise hin? Zur Finanzierung eines klima- und nutzerfreundlichen ÖPNV von morgen.

Die Verlagerung des motorisierten Individualverkehrs (MIV) auf den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) ist ein erklärtes Ziel klimapolitischer Maßnahmen im Verkehrssektor, nicht zuletzt aufgrund der ökologischen Überlegenheit von Letzterem hinsichtlich der Pro-Kopf-Emissionen. Die Ausweitung des ÖPNV ist jedoch nur mit einer angemessenen Finanzierung in die Verkehre sowie in die Infrastruktur zu leisten.

Mehr

03-06-2014

Die Auftaktveranstaltung der KlimaExpo.NRW am 30. Juni 2014

Die Auftaktveranstaltung der KlimaExpo.NRW findet am 30. Juni 2014 von 9.30 bis 16.30 Uhr im Lofthaus in Düsseldorf statt.

Nach der Eröffnungsrede durch Hannelore Kraft, Ministerpräsidentin des Landes Nordrhein-Westfalen, werden u. a. Garrelt Duin, Minister für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk des Landes Nordrhein-Westfalen, Johannes Remmel, Minister für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen sowie Svenja Schulze, Ministerin für Innovation, Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen Praxisbeispiele vorstellen und an Diskussionsrunden teilnehmen.

Mehr