Nachrichten

30-09-2014

Informationsveranstaltung „Geothermie – Nutzungsmöglichkeiten“

Die Nutzung von geothermischer Energie führt vielerorts noch ein Schattendasein, obwohl sie eine fast unerschöpfliche Quelle für die Beheizung von Gebäuden und für die Stromerzeugung darstellt. Die technischen Möglichkeiten der Erdwärmenutzung reichen von der Versorgung einzelner Einfamilienhäuser mittels der oberflächennahen Erdwärme bis hin zur Nutzung von Temperaturen deutlich über 100°C aus Tiefen bis 5.000 Meter zur Versorgung großer Energieabnehmer mit Wärme und Strom aus der Tiefengeothermie. Die Erdwärmenutzung bietet gegenüber den anderen erneuerbaren Energien deutliche Vorteile.

Mehr

25-09-2014

Ausstellung „Unser Haus spart Energie – gewusst wie“ des Märkischen Kreis

Märkischer Kreis: Klimaschutz und Energieeinsparungen gehören zu den drängenden Themen unseres Jahrhunderts. Immer mehr Menschen fragen sich, wie sie selbst etwas zum Klimaschutz beitragen und eigene Energiekosten vor allem im Wohnbereich senken können. Um diese Thematik zu vertiefen, Anregungen zu geben und über praktische Umsetzungsmöglichkeiten zu informieren, wird die Ausstellung

 „Unser Haus spart Energie – gewusst wie“

am  Montag 27. Oktober 2014 um 11.00 Uhr im Foyer des Kreishauses, Heedfelder Str. 45, 58509 Lüdenscheid eröffnet.

Mehr

30-04-2014

Rückblick: 29. März 3014 - EARTH HOUR in SÜDWESTFALEN

Am 29. März 2014 war es wieder soweit: Die Welt machte das Licht aus.

Ab 20:30 Uhr schalteten weltweit Millionen von Menschen für eine Stunde die Lichter aus, um ein Zeichen für den Schutz unseres Planeten zu setzen. Das Brandenburger Tor, der Kölner Dom, das Empire State Building in New York und das Kolosseum in Rom – im Dunkeln. Der Danzturm in Iserlohn, der Tower of Temperature in Lüdenscheid, das Finnentroper Rathaus, der Glockenturm in Arnsberg – ebenfalls im Dunkeln.

Mehr

08-04-2014

KlimaTour durch den Märkischen Kreis am 6., 8. und 9. Mai 2014

Ende letzten Jahres wurde das erste „Klimaschutzkonzept des Märkischen Kreises 2013“ vorgelegt. Es enthält zahlreiche Maßnahmen, Vorschläge, Handlungsempfehlungen und Ideen, mit deren Umsetzung seit Beginn dieses Jahres begonnen wurde.
Neben energetischen Sanierungen in den kreiseigenen Liegenschaften und verschiedenen Projekten, die kreisweit bearbeitet werden, z.B. „Der Kreis wird E-Mobil – eine gemeinsame E-Mobilitätsstrategie“ ist die Information der interessierten Öffentlichkeit ein wichtiger Baustein.

Mehr

26-02-2014

Märkischer Kreis „Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) –Nutzungsmöglichkeiten“

Mit einer Informationsveranstaltung zum Thema „Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) –Nutzungsmöglichkeiten“ setzt die Kreisverwaltung ihre Veranstaltungsreihe zu Themen aus dem Bereich Klimaschutz fort. Termin ist am Dienstag, 25. März 2014, um 16.00 Uhr, im Kreishaus Lüdenscheid. Kompetente Referenten werden viele Aspekte dieser Technologie beleuchten,Anwendungsbeispiele geben und Fragen beantworten.

Mehr

07-10-2013

Veranstaltung "Baukultur & Energieeffizienz", am 10.10.2013 in Lüdenscheid

Die Energiewende verändert unter anderem die Architektur unserer Städte sowie das Landschaftsbild ganzer Regionen. In diesem Kontext nimmt die allseits bekannte Dämm-Problematik an Fassaden eine wichtige Rolle ein. Im Interesse des Klimaschutzes und einer nachhaltigen Stadtplanung bzw. -entwicklung darf folglich nicht nur der technische Fortschritt im Fokus stehen, sondern die Vereinbarkeit von Landschaft und Städtebau, Gestaltung und Nutzung, Denkmalschutz, Raumklima und die Wirtschaftlichkeit für Eigentümer und Mieter. Um dieses Energiethema erfolgreich lösen zu können, müssen Architekten, Planer, Energieberater, aber auch das Handwerk fachübergreifend kooperieren.

 

Mehr

04-10-2013

Informationsveranstaltung „Kleinwindkraftanlagen“ am 11.11.2013 in Lüdenscheid

Die Energiewende ist nicht nur eine Aufgabe für Großinvestoren und Energieversorger. Auch Unternehmen, Bürgerinnen und Bürger wollen und können sich daran beteiligen. Das Interesse an der Kleinwindenergie wächst daher stetig; eine zunehmende Anzahl von Herstellern entwickelt neue Anlagentypen, für die auch wenig Wind ausreichend ist. Für Firmeninhaber und Privatpersonen bietet sich damit eine interessante Alternative für eine eigene Stromerzeugung.

Mehr

30-09-2013

Erfolgreiche Fortbildung zum kommunalen Klimamanager in Lüdenscheid

Pressemeldung vom 26.09.2013 des Märkischen Kreises:
37 Teilnehmer aus dem ganzen Bundesgebiet kamen ins Lüdenscheider Kreishaus, um hier nach einem dreitägigen Lehrgang ihre Prüfung abzulegen. Besonders erfreulich: Unter den erfolgreichen Absolventen sind auch sieben Mitarbeiter heimischer Kommunen, die mit dem Zertifikat nun ihre Qualifikation als Klimamanager dokumentieren können.

Viele Kommunen engagieren sich bereits auf hohem Niveau in Sachen "Klimaschutz", während andere Städte und Gemeinden noch ganz am Anfang stehen. Bisher haben zwar weder Bund noch Land die Kommunen zu Klimaschutzaktivitäten oder zur Erstellung von Klimaschutzkonzepten verpflichtet. Mit dem neuen nordrhein-westfälischen Klimaschutzgesetz kann sich das in Zukunft jedoch ändern.

Mehr

25-09-2013

Erfahrungsaustausch Klimaschutz und Klimaanpassung für Kreise

Am 08. Oktober 2013 veranstalten wir unseren Erfahrungsaustausch zu den Themen Klimaschutz und Klimaanpassung für alle Klimabeauftragten der Kreise in NRW. Dazu laden wir Sie hiermit noch einmal herzlich ein.

Die Veranstaltung findet statt am

08. Oktober 2013

im Kreishaus Lüdenscheid - Raum 136

Heedfelderstraße 45
58509 Lüdenscheid

Wir beginnen um 09:30 Uhr, geplantes Ende der Veranstaltung ist 14:00 Uhr.

Mehr

12-03-2013

Erfahrungsaustausch der Klimaschutzbeauftragten der kreisangehörigen Städte und Gemeinden am 08. März 2013 im Lüdenscheider Kreishaus

Pressemitteilung des Märkischen Kreises:

Am Freitag trafen sich die Klimaschutzbeauftragten der Städte und Gemeinden im Lüdenscheider Kreishaus zu einem interkommunalen Informations- und Erfahrungsaustausch. Dieses Treffen war schon das Vierte, das die Kreisverwaltung organisiert hat.

Mehr