Nachrichten

30-04-2014

Rückblick: 29. März 3014 - EARTH HOUR in SÜDWESTFALEN

Am 29. März 2014 war es wieder soweit: Die Welt machte das Licht aus.

Ab 20:30 Uhr schalteten weltweit Millionen von Menschen für eine Stunde die Lichter aus, um ein Zeichen für den Schutz unseres Planeten zu setzen. Das Brandenburger Tor, der Kölner Dom, das Empire State Building in New York und das Kolosseum in Rom – im Dunkeln. Der Danzturm in Iserlohn, der Tower of Temperature in Lüdenscheid, das Finnentroper Rathaus, der Glockenturm in Arnsberg – ebenfalls im Dunkeln.

Mehr

05-09-2013

Gemeindeverwaltung Finnentrop fährt ab sofort mit dem Elektroauto

Seit August 2013 befindet sich ein ausschließlich mit Strom getriebenes E-Auto unter den Dienstfahrzeugen der Gemeindeverwaltung. Es löst ein benzinbetriebenes Fahrzeug ab.

Das neue Auto kommt bei den Mitarbeitern sehr gut an und wurde vom ersten Tag an intensiv genutzt. Mögliche Bedenken, bezüglich der vermeintlich eingeschränkten Reichweite, konnten schnell ausgeräumt werden: Die vom Hersteller angegebenen 160 km des Nissan Leaf stellten sich, nach den ersten Fahrten, als realistisch dar. So können Kurz- und Mittelstrecken, die etwa zwei Drittel aller Dienstfahrten ausmachen, problemlos mit dem neuen Auto erledigt werden. Der leere Akku ist an der Schnellladebox nach 2-3 Stunden-, oder an der Haushaltssteckdose nach 10-12 Stunden, wieder aufgeladen.

Mehr