Nachrichten

17-12-2014

Erfolgreicher Abschluss des Interreg-KliKER-Projektes

Rheinberg. Am Montag, den 15.12.14 fand nach 3-jähriger Projektlaufzeit in der Stadthalle Kleve vor über 100 - auch prominenten - Gästen die Abschlussveranstaltung eines der umfangreichsten der laufenden kommunalen Klimaschutzprojekte mit internationaler Beteiligung statt. Gerade zurück aus Lima fanden auch Bundesumweltministerin Barbara Hendricks, sowie NRW-Klimaminister Johannes Remmel und die Regionalministerin der Provinz Gelderland Annemieke Traag lobende Worte für das erfolgreiche Projekt.

Mehr

30-09-2014

Klimaanpassung - Die PlattformKLIMA sucht Projekte in NRW

Um sich den Folgen des Klimawandels zu stellen und die Auswirkungen bei plötzlich eintretenden Ereignissen wie Sturm, Überschwemmung, Hitzeperioden etc. möglichst gering zu halten, wollen wir mithelfen, Strategien zur Anpassung an die Folgen des Klimawandels zu entwickeln. Risikoanalysen für die möglicherweise betroffenen Bereiche dienen als Vorbereitung für die Bereitstellung von solchen Anpassungsstrategien.

Im Auftrag des Landes NRW führt die PlattformKLIMA eine Befragung zum Thema Klimaanpassung durch. Die Umfrage soll helfen, Projekte und Netzwerke von Kommunen und Kreisen in NRW zu identifizieren, die sich mit den Folgen des Klimawandels aktiv beschäftigen oder zukünftig beschäftigen wollen.

Mehr

18-08-2014

www.icruhr.de

Besuch der IR-Moderatoren: InnovationCity Ruhr kann Vorbild für die gesamte Region sein

Bottrop, 23. Juni 2014 – InnovationCity Ruhr tritt in eine neue Phase: Ergänzend zum klimagerechten, ganzheitlichen Quartiersumbau in der Modellstadt Bottrop sollen weitere Kommunen von den positiven Erfahrungen profitieren können. Vom Quartiersumbau überzeugten sich heute Klaus Engel, Moderator des Initiativkreises Ruhr, und Co-Moderator Reinhold Schulte bei einem Besuch in Bottrop. „Während vielfach noch über die Anforderungen und Kosten der Energiewende diskutiert wird, hat InnovationCity Ruhr bereits konkrete Lösungen entwickelt“, würdigte Klaus Engel eines der größten Projekte des Initiativkreises Ruhr. „Die energetische Sanierung eines Stadtquartiers kann den Impuls für eine ganzheitliche Quartiersentwicklung in den Ruhrgebietsstädten geben“, erklärte Engel. Wohnviertel werden aufgewertet, attraktiver und lebenswerter. Eine wirtschaftliche, soziale und kulturelle Belebung ist die Folge.

Mehr

03-07-2014

www.dynaklim.de

Wie kommt die Klimaanpassung in die kommunale Praxis? – Der Beitrag von Forschung und Beratung

Zu diesem Thema fand am 18.06.2014 ein Workshop mit Vertreterinnen und Vertretern von Kommunen und Beratungsorganisationen in der Sozialforschungsstelle Dortmund statt. In dem dreistündigen Workshop wurden zunächst Ergebnisse einer Befragung von Kommunen zum Beratungsbedarf im Bereich Klimawandel vorgestellt, die von der sfs im April/ Mai durchgeführt wurde . An dieser Befragung beteiligten sich 55 kommunale Vertreter aus 33 unterschiedlichen Städten und Gemeinden der Emscher-Lippe-Region.

Mehr

07-05-2014

Anpassung und Klimaschutz in der Praxis: Ein Workshop zu Strategien, Methoden und Maßnahmen in NRW-Städten und Regionen - 30. Mai 2014

Das Umweltministerium von Nordrhein-Westfalen und ICLEI-LocalGovernmentsforSustainability laden ins Gustav-Stresemann-Institut in Bonn ein:

 Anpassung und Klimaschutz in der Praxis:

Ein Workshop zu Strategien, Methoden und Maßnahmen in NRW-Kommunen und Regionen

Wie können sich Kommunen und Regionen auf die Folgen des Klimawandels vorbereiten und wie können sie zum Klimaschutz beitragen? Welche Möglichkeiten zur Kooperation und Vernetzung gibt es? Wie kann man Schutz und Anpassung in der Praxis verbinden?

Mehr

05-05-2014

Erfahrungsaustausch Netzwerk energetische Sanierung für Kommunen und Kreise

Steigende Energiepreise und das politische Bekenntnis zur Energiewende erfordern eine stetige Verbesserung der Energieeffizienz - insbesondere bei der Sanierung von Gebäuden.

Den Städten und Gemeinden kann dabei sowohl als Bauherr und Gebäudebetreiber als auch bei der im Netzwerk betriebenen Unterstützung und Motivation von Unternehmen und privaten Bauherren eine Schlüsselrolle zukommen.

Wir laden Sie ein, an einem Erfahrungsaustausch zum Thema energetische Sanierung teilzunehmen, bei dem wir die Vorteile des Aufbaus eines Kompetenznetzwerks energetische Sanierung darstellen und diskutieren.

Mehr

02-05-2014

4. Netzwerktreffen der AG Klimaschutz Südwestfalen: „Klimaschutz und Öffentlichkeitsarbeit – Marketing für ein besseres Klima!“ am 5 Juni 2014

Kommunalverwaltungen stehen im Klimaschutz vor großen Herausforderungen, müssen Sie doch in Ihrer Vorbildfunktion für die Bürgerinnen und Bürger Ihrer Stadt, diese und weitere regionale Akteure mit „ins Boot“ holen, soll die Energiewende vor Ort gelingen.

Die richtige Ansprache bei einer großen Anzahl unterschiedlicher Zielgruppen und Klimaschutzaktivitäten verlangt den kommunalen Ansprechpartnern dabei einiges ab, sind diese in der Regel doch nicht in den Bereichen Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit „zu Hause“ und benötigen fachlichen Input und Unterstützung.

Das 4. Netzwerktreffen der AG Klimaschutz Südwestfalen möchte im regionalen Rahmen sich dem Thema Klimaschutz und Öffentlichkeitsarbeit nähern und anhand praktischer Beispiele aus dem Regierungsbezirk Arnsberg Mut machen für ein gelungenes und öffentlichkeitswirksames Klimaschutzmanagement.

Mehr

24-02-2014

Termine & Veranstaltungen

Regionaler Erfahrungsaustausch KLIMA für Kommunen in NRW

Die KommunalAgenturNRW GmbH bietet über die PlattformKLIMA im Auftrag der EnergieAgentur.NRW für alle Kommunen und Kreise in NRW Hilfestellung und konkrete Beratung zu Fragen des kommunalen Klimaschutzes und der Klimaanpassung.

Wir laden Sie zu unseren regionalen Erfahrungsaustauschen KLIMA für Kommunen in NRW ein.

  • Am 08. April 2014 in Bocholt
    mit Informationen zum Thema „Nahmobilität - Quartierskonzepte und Nahversorgung“

Mehr

04-11-2013

Exkursion in die Ruhraue (Bild: Stadt Arnsberg)

Rückblick: Vierter Erfahrungsaustausch der PlattformKLIMA in Arnsberg

Am Donnerstag, den 19.09.2013 fand der vierte Erfahrungsaustausch Klima in Arnsberg zum Thema "Klimaanpassung" statt. Zahlreiche interessierte Teilnehmer waren angereist, sowohl aus kleinen Kommunen, aber auch aus Großstädten und Kreisen.

Gestartet wurde mit einem kurzen allgemeinen Überblick zur Klimaanpassung in NRW.

Mehr

30-10-2013

Termine & Veranstaltungen

Einladung zum Erfahrungsaustausch der Klimabeauftragten aus den Kommunen in NRW

Die KommunalAgenturNRW GmbH bietet über die PlattformKLIMA im Auftrag der EnergieAgentur.NRW für alle Kommunen und Kreise in NRW Hilfestellung und konkrete Beratung zu Fragen des kommunalen Klimaschutzes und der Klimaanpassung.

In unserer Veranstaltungsreihe „Regionaler Erfahrungsaustausch“ für die Klimabeauftragten der Kommunen in NRW, zu der wir Sie am

  • 17. Dezember 2013 von 09:30 Uhr bis ca. 14:00 Uhr
  • in das Stadthaus Bonn, Berliner Platz 2, 53111 Bonn einladen,

möchten wir uns intensiv mit dem besonderen Thema:

"Öffentlichkeitswirksame Projekte und Aktionen zum kommunalen Klimaschutz und der Klimaanpassung"

beschäftigen. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Mehr