Nachrichten

22-07-2016

Projekt ÖKOPROFIT im Kreis Höxter

Kosten senken und gleichzeitig die Umwelt schonen – das ist das Ziel des Projektes ÖKOPROFIT, an dem zehn Unternehmen aus dem Kreis Höxter teilnehmen. Zum fünften Workshop trafen sich die Vertreter aus den Unternehmen bei der Arntz Optibelt Gruppe in Höxter.

Als Experten gaben dabei Dr. Susanne Schliehe-Diecks von der Arqum GmbH, Prof. Dr.-Ing. Martin Oldenburg von Hochschule OWL und Heike Wulf von der EffizienzAgentur NRW nützliche Tipps zur ökonomischen und ökologischen Stärkung des Betriebes.

Mehr

14-01-2014

1. Fachtagung - Null-Emission Gewerbegebiete am 21.01.2014 in Birkenfeld

Einladung des IfaS: Gewerbegebiete genießen eine Sonderstellung im kommunalen Kontext. Sie bieten Arbeitsplätze und Steuereinnahmen, sind Treiber und Einflussfaktor in der städtebaulichen Entwicklung. Gleichzeitig werden im Gewerbesektor Flächen verbraucht, Transportleistungen abgefragt sowie Stoff- und Energieströme verarbeitet und umgewandelt. Dies ist mit einem hohen Ressourcen- und Energiebedarf, mit CO2-Emissionen sowie mit steigenden Kosten verbunden.

Die Chancen einer überbetrieblichen oder gar quartiersübergreifenden Kooperation und betrieblicher Optimierungs- und Effizienzmaßnahmen sind heute noch nicht voll erschlossen.

Die Tagung "Null-Emission Gewerbegebiete" möchte kommunalen Entscheidungsträgern, sowie Vertretern aus Wirtschaftsförderungen und Unternehmen die Chancen und Handlungsmöglichkeiten zur Vernetzung, zur Kosteneinsparung und CO2-Vermeidung, im Kontext Gewerbegebiete aufzeigen.

Mehr