Nachrichten

15-02-2014

Besuch im Solarpark Mühlenfeld

11 deutsche und niederländische Kommunen erarbeiten Klimaschutzkonzepte

Elf deutsche und niederländische Kommunen arbeiten im Rahmen des Euregio-Projektes „KliKER“ an Klimaschutzkonzepten für ihre Stadt oder Gemeinde. Das geförderte EU-Programm soll dabei die verschiedenen Erfahrungen der Teilnehmer dies- und jenseits der Grenze nutzen und die unterschiedlichen Rahmenbedingungen herausstellen. Am Ende wird jede Stadt über ihr eigenes Klimakonzept verfügen – denn die Energiewende ist nicht nur ein globales Thema. Auch im „Kleinen“ kann jede Kommune Maßnahmen ergreifen und Bedingungen schaffen, die den Klimaschutz vor der eigenen Tür voranbringen.

Mehr

11-09-2013

Arnsberger Klimawoche vom 16.-29. September 2013

...beginnt am 16. September und endet mit der Messe Bauen & Energie am 28. & 29. September 2013.

Die Stadt hat Arnsberg lädt dieses Jahr wieder zu einem bunten Programm zum Thema Klima und Energie alle Akteure der Region ein.

 

Mehr

30-08-2013

Erste klimafreundliche Gastgeber im Naturpark Nordeifel!

Klimaschutz und Nachhaltigkeit sind im Tourismus angekommen: Aktuell wünschen sich 40 % der Deutschen einen möglichst ressourcenschonenden und umweltfreundlichen Urlaub (Reiseanalyse 2013, Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen). Die Naturerlebnisregion Eifel bietet mit einem vielfältigen und attraktiven Angebot für die ganze Familie hierfür die besten Voraussetzungen.

Mehr

17-07-2013

KlimaWandel(n) 2013 - Gespräche am Fluss

Auch in diesem Jahr lassen wir uns von den Kunstwerken an Emscher und Lippe zu neuen Blicken auf die Zukunft der Region inspirieren und laden Sie recht herzlich zu vier Klimagesprächen am Fluss ein:

  • Wie bereiten wir uns auf Starkregenfälle vor?
  • Was geschieht in Trockenzeiten?
  • Welcher Einfluss besteht auf die Wasserqualität von Flüssen?
  • Was können Bürger/innen und Betriebe zu einer nachhaltigen Anpassung vor Ort beitragen?

Zu diesen und weiteren Fragen möchten wir gerne mit Ihnen ins Gespräch kommen. Berichten Sie uns von Ihren Erfahrungen und sprechen Sie mit den Experten über die Bedeutung des Klimawandels für die Region, die Veränderungen, die wir heute wahrnehmen und mögliche Antworten darauf. Gerne dürfen Sie auch eigene Fragen mitbringen.

 

Mehr

04-07-2013

Frank Hockelmann soll Konzept im Kreis Soest umsetzen – „Steigerung der regionalen Wertschöpfung“

Pressemeldung des Kreises Soest

Kreis Soest. Der neue Klimaschutzmanager hat in der Koordinierungsstelle Regionalentwicklung des Kreises seinen Dienst angetreten. Er heißt Frank Hockelmann und verfolgt eine anspruchsvolle Zielsetzung. Denn der Kreistag hatte im vergangenen Jahr per Beschluss vorgegeben, dass er die Realisierung des mit den Kommunen gemeinsam erarbeiteten Klimaschutzkonzeptes vorantreiben soll.

Mehr

12-06-2013

Erfahrungsaustausch KLIMA für Kommunen in NRW am 27. Juni 2013 in Dülmen

Der nächste Erfahrungsaustausch KLIMA für Kommunen in NRW findet am

  • am 27. Juni 2013 nach Dülmen statt

mit dem Themenschwerpunkt "Beispiele aus dem Handlungsfeld Mobilität - Umsetzung von Maßnahmen"

Das Thema Mobilität wird als Einstieg in den Erfahrungsaustausch mit einem Kurzvortrag behandelt und anschließend diskutiert.

Mehr

22-05-2013

Kreis Paderborn: „Windkraft – Regenerative Energie mit Nebenwirkungen?“

Kreis Paderborn (krpb). Fossile Energieträger sind endlich. Ihre Verwendung verändert durch den CO2-Ausstoß das Weltklima. Die Bundesregierung hat den Ausstieg aus der Atomenergie beschlossen. Die Energiewende ist deshalb Fakt. Doch wie kann und muss man diese gestalten? Ist die Windkraft eine regenerative Energie mit Nebenwirkungen?

Unter diesem Titel lädt Landrat Manfred Müller am Dienstag, 28. April um 12 Uhr ins Berufskolleg Schloß Neuhaus ein. Mit einem Diskussions- und Informationsforum soll die Windkraft gemeinsam mit Verantwortlichen aus Bund und Land diskutiert werden.

Mehr

21-05-2013

Rheinberg: KliKER- Workshop Anpassung an den Klimawandel

Kältere, schneereiche Winter, Sommer mit mehr Hitzetagen, jährliche Starkregen und ochwasserereignisse in erhöhter Anzahl belasten Gemeinden und deren BewohnerINNEN mehr und mehr auch am Niederrhein. In diesem Workshop sollen MitarbeiterINNEN identifiziert und sensibilisiert werden. Wir wollen gemeinsam herausarbeiten, in welchen (Arbeits-) Bereichen (kommunale Infrastruktur, Gesundheitswesen, Landwirtschaft, Industrie und Gewerbe, etc.) sich Veränderungen ergeben, wie vielfältig unsere Betroffenheit ist, und wie wir uns bereits heute dem Klimawandel stellen müssen.

Mehr

25-03-2013

Regionaler Erfahrungsaustausch KLIMA für Kommunen in NRW

Regionaler Erfahrungsaustausch KLIMA für Kommunen in NRW

In den Veranstaltungen werden bespielhaft verschiedene Handlungsfelder des kommunalen Klimaschutzes in Kurzvorträgen behandelt.

  • Am 07. Mai 2013 in der Stadt Langenfeld
  • Am 14. Mai 2013 in der Gemeinde Nettersheim
  • Am 27. Juni 2013 in der Stadt Dülmen

Mehr