Nachrichten

20-09-2013

Essener Fahrrad-Kalender "Klima-Radtour" am 22.September 2013

Aus der Veranstaltungsreihe des „Essener Fahrrad-Kalender“ heute der Hinweis auf die "Klima-Radtour" in Essen. Der ADFC veranstaltet diese Radtour in Kooperation mit dem Umweltamt Stadt Essen an.

  • Datum: 22.09.2013
  • Zeit: 10:00 Uhr
  • Start: Essen-City, Willy-Brandt-Platz, 10.00 Uhr, gemütlich, hügelig

Mehr

26-08-2013

Klimawandel(n) am Fluss "Cooles Klima im Quartier am Fluss" am 6. September 2013

Und am Ende der Straße steht ein Haus am Fluss …

Auch im Ruhrgebiet ist Wohnen am Wasser ein gelebter Traum,  der im Zeichen des Klimawandels noch attraktiver erscheint. An den zunehmenden Hitzetagen versprechen Flüsse und Seen angenehme Kühle. Allerdings können vermehrte Starkregen schnell zu Überflutungen führen.

Hans Op de Beeck hat mit dem Kunstwerk „The settlement“ eine Vision von Wohnen am Wasser geschaffen. Mit seinem "Stelzenhausdorf" thematisiert der Künstler die Bergsenkung im nördlichen Ruhrgebiet sowie das Risiko der Überschwemmung und des Hochwassers.

Mehr

21-05-2013

Rheinberg: KliKER- Workshop Anpassung an den Klimawandel

Kältere, schneereiche Winter, Sommer mit mehr Hitzetagen, jährliche Starkregen und ochwasserereignisse in erhöhter Anzahl belasten Gemeinden und deren BewohnerINNEN mehr und mehr auch am Niederrhein. In diesem Workshop sollen MitarbeiterINNEN identifiziert und sensibilisiert werden. Wir wollen gemeinsam herausarbeiten, in welchen (Arbeits-) Bereichen (kommunale Infrastruktur, Gesundheitswesen, Landwirtschaft, Industrie und Gewerbe, etc.) sich Veränderungen ergeben, wie vielfältig unsere Betroffenheit ist, und wie wir uns bereits heute dem Klimawandel stellen müssen.

Mehr

18-01-2013

Auftaktveranstaltung „Lebenswerte Stadt im Klimawandel – Vorsorge, Schutz und Entwicklung in kommunalen Planungen und Projekten“ am 31.01.2013

Das Kompetenzzentrum Klimafolgen und Anpassung im Umweltbundesamt (KomPass) führt die Auftaktveranstaltung „Lebenswerte Stadt im Klimawandel – Vorsorge, Schutz und Entwicklung in kommunalen Planungen und Projekten“ zu einer gleichnamigen kommunalen Workshopreihe durch.

Bis zum 25.01.2013 wird um eine Anmeldung gebeten.

Mehr