01-08-2019 (Kommentare: 0)

Klimamanager/in für die Stadt Coesfeld gesucht!

Die Kreisstadt Coesfeld mit 36.700 Bürgerinnen und Bürgern ist eine lebenswerte Stadt im Grünen mit einem großen Angebot an Bildungsmöglichkeiten, großer kultureller Vielfalt und einem intensiven sozialen Miteinander. Coesfeld verfügt über ein Studienzentrum der Fernuni Hagen, einen Standort der Fachhochschule Münster, ein Konzerttheater, starke Wirtschaftsunternehmen und hervorragende Verkehrsanbindungen.
Die Stadtverwaltung ist ein modern aufgestelltes, kommunales Dienstleistungsunternehmen und hat rund 300 Mitarbeiter/innen. Wir suchen möglichst kurzfristig im Fachbereich Bauen und Umwelt (Fachteam Abfallwirtschaft, Umwelt, Klimaschutz) für den Aufgabenbereich Klimaschutz eine/n


Klimamanager/in
(m/w/d, Vollzeit (39 Std.),
befristet für zunächst 3 Jahre, EGr 11)

Das bringen Sie mit:

  • Bachelor bzw. Master oder gleichwertiger Abschluss im Bereich Umweltwissenschaften, Landschaftsökologie, Geographie, Ingenieurwissenschaften mit den Schwerpunkten Energie/Klimaschutz, Raum oder Stadtplanung oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Berufserfahrung im Aufgabenfeld Klimaschutz sowie Erfahrungen im Prozess- und Projektmanagement sind wünschenswert, aber nicht Voraussetzung
  • Moderationskompetenz, Organisationstalent, Kommunikations-stärke und Teamfähigkeit
  • gute EDV-Kenntnisse, sicherer Umgang mit den üblichen MS-Office-Produkten
  • Eigeninitiative, sicheres Auftreten und Überzeugungskraft
  • Bereitschaft, auch am Wochenende und bei Abendveranstaltungen Dienst zu übernehmen
  • Führerscheinklasse B sowie die Bereitschaft, den privaten PKW für Dienstfahrten gegen Kostenerstattung einzusetzen

 

Wir bieten Ihnen:

  • einen verantwortungsvollen Arbeitsplatz in einem Team mit freundlichem Arbeitsklima
  • flexible Arbeitszeiten
  • Entgeltgruppe 11 TVöD
  • eine zunächst auf 3 Jahre befristete Einstellung mit der Option einer zweijährigen Verlängerung

 

Allgemeine Hinweise:

Bewerbungen von Frauen werden im Rahmen des Landes-gleichstellungsgesetzes, von schwerbehinderten Frauen und Männern nach dem Sozialgesetzbuch IX bevorzugt berücksichtigt.

Haben wir Ihr Interesse an einer Tätigkeit bei der Stadt Coesfeld geweckt? Dann bewerben Sie sich jetzt!

Ihre aktuellen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 18.08.2019 per Email mit einem PDF-Anhang an personalteam@coesfeld.de oder per Post an den

Bürgermeister der Stadt Coesfeld
Fachbereich 10 -Zentrale Dienste und Bürgerservice-
Postfach 1843, 48638 Coesfeld

 

Quelle, Kontakt und weitere Informationen auf www.coesfeld.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben