03-06-2013 (Kommentare: 0)

Auf dem Weg zur Route der Modernisierung

Aufruf zur Datenbereitstellung für das Internetportal „Bauen + Sanieren“ im Energieatlas der Emscher-Lippe-Region

www.Energieatlas.org

Die WiN Emscher-Lippe GmbH (WiN) sucht Akteure und Referenzobjekte im Bereich des energieeffizienten Bauens und Sanierens zur Veröffentlichung im regionalen Energieatlas unter www.energieatlas.org. Ziel ist die Stärkung und Visualisierung der regionalen Branche, sowie ein „Best-Practice-Transfer“ zur Beschleunigung von Investitionen und zur Unterstützung der Klimaschutzziele.

Die Online-Datenerfassung läuft bereits. Akteure, die sich eintragen möchten können beispielsweise Produzenten, Handwerksunternehmen, Architekten und Energieberater sein, die im Bereich des energieeffizienten Bauens unterwegs sind. Als Referenzobjekte kommen Ein- und Mehrfamilienhäuser, Gewerbebauten sowie öffentliche Gebäude in Frage, die einen hohen energetischen Standard vorweisen. Zudem werden Quartiere, Siedlungen, Showrooms oder Demonstrationszentren gesucht, die sich ebenfalls dem Thema der „Energieeffizienz“ widmen.

In einem nächsten Schritt ist der Aufbau einer „Route der Modernisierung“ für die Emscher-Lippe-Region geplant. Die Wegpunkte verbinden unterschiedlichste Highlights der energetisch vorbildlich sanierten oder gebauten Referenzobjekte. Diese werden vorher von einer unabhängigen Expertenjury gekürt. Auf der Route werden die vielseitigen modernen Techniken und Gestaltungsmöglichkeiten des energieeffizienten Bauens und Sanierens ihren Platz finden, wobei das Nachmachen ausdrücklich erwünscht ist!

Bei Interesse wenden Sie sich an Georg Fischer von der WiN Emscher-Lippe GmbH (route@emscher-lippe.de oder Tel.: 02366-1098-18 ).

 

 

 

 

 

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben