24-07-2017 (Kommentare: 0)

Klimaschutzmanager für Hamminkeln gesucht!

Die Stadt Hamminkeln (ca. 28.000 Einwohner) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Fachbereich 61 – Bauleitplanung und Tourismusförderung
 
eine Raumplanerin/einen Raumplaner als Klimaschutzmanagerin/Klimaschutzmanager.
 
Die Stelle wird im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages gefördert und ist als Nachfolge des bisherigen Klimaschutzmanagers auf 14 Monate befristet. Eine mögliche Weiterbeschäftigung über diesen Zeitpunkt hinaus ist vom Stellenplan abhängig.
 
Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:
 
Organisation, Koordination und Steuerung der Umsetzung des im Klimaschutzkonzeptes der Stadt Hamminkeln entwickelten Maßnahmenkataloges
  • Organisation und Aufbau der Vernetzung der Klimaakteure, wie Politik, Verwaltung, Bevölkerung und unterschiedlichen Projektpartnern im Bereich Klimaschutz auf lokaler und regionaler Ebene
  • Entwicklung von Strategien der Öffentlichkeitsarbeit, Planung und Durchführung von Veranstaltungen
  • Aufbau eines kommunalen Energiemanagements,
  • Projektadministration/Berichtswesen für Fördermittelgeber; Ausschreibungen und Vergabe externer Dienstleistungen
  • fachliche Vorbereitung von Beschlussvorlagen für die Ausschüsse und den Rat
  • gesamtstädtische und teilräumliche informelle Planungen und Fachplanungen unter dem klimarelevanten Fokus
  • Koordination der Aktivitäten unterschiedlicher öffentlicher und privater Akteure bei der Vorbereitung und Umsetzung der Vorhaben
  • Durchführung von Wettbewerben, zentralen Veranstaltungen, Exkursionen etc.
Erwartet wird:
  • ein abgeschlossenes Fach- oder Hochschulstudium der Fachrichtung Raumplanung/Stadtplanung/Städtebau/Umweltwissenschaft oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Einsatzbereitschaft, Kommunikationsgeschick, Flexibilität sowie Teamfähigkeit
  • gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift, EDV-Kenntnisse mit den MS-Office Produkten
  • überdurchschnittliche Belastbarkeit und hohes Engagement, Verhandlungsgeschick, Verantwortungsbewusstsein, Bereitschaft zur Teamfähigkeit, Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten
  • möglichst Berufserfahrung
Die Einstellung erfolgt zu den Bedingungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) in Entgeltgruppe 10. (www.oeffentlicher-dienst.info) Nach dem TVöD erhalten Beschäftigte zudem eine Jahressonderzahlung und ein Leistungsentgelt. Daneben werden Leistungen zum Aufbau einer betrieblichen Altersversorgung bei der Rheinischen Zusatzversorgungskasse erbracht. Selbstverständlich wird regelmäßig die Möglichkeit zur Fort- und Weiterbildung angeboten.
Bei Interesse haben Sie die Möglichkeit, sich bis zum 14.08.2017 über die Homepage der Stadt Hamminkeln www.hamminkeln.de online zu bewerben.
 
Selbstverständlich können Sie Ihre Bewerbung aber auch per Mail an jobs@hamminkeln.de  oder postalisch an
 
Stadt Hamminkeln
Der Bürgermeister
Fachdienste 10
Brüner Str. 9
46499 Hamminkeln
 
einreichen.
Bitte beachten Sie, dass aus technischen Gründen für Ihre Unterlagen (Bewerbungsanschreiben, Lebenslauf, etc.)  ausschließlich eine PDF-Datei hochgeladen oder an die Mail angehängt werden kann.
Bitte teilen Sie mir in Ihrem Bewerbungsschreiben mit, ob ich Ihnen nach Abschluss des Auswahlverfahrens Ihre Bewerbungsunterlagen zurücksenden soll. Sollten Sie Ihre Bewerbungsunterlagen nicht mehr benötigen, werden diese hier nach den datenschutzrechtlichen Bestimmungen vernichtet.
Bei Rückfragen zum Tätigkeitsfeld steht Ihnen der Leiter des Fachbereichs, Herr Michaelis, Tel. 02852 88-173 gerne zur Verfügung.
 
Fragen zur Begründung des Beschäftigungsverhältnisses sowie zum Bewerbungsverfahren beantwortet der Personalservice, Herr Kulina Tel. 02852 88-153,
stefan.kulina@hamminkeln.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben