Aktuelle Workshopangebote

Workshopangebote Projektaufruf KommunalerKlimaschutz.NRW

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wenn Sie mit Ihren Projekten am Aufruf teilnehmen möchten, freuen wir uns über Ihre Anmeldung zu einem unserer Workshops zum aktuellen Projektaufruf KommunalerKlimaschutz.NRW!

 

Workshop: Handlungsfeld Klimaanpassung.

  • Einbindung in die Projektskizze: Vorteile und Möglichkeiten
  • Beispiele aus anderen Städten zu Aktivitäten
  • Termin:16. April2018 in Düsseldorf

Neben Beispielprojekten aus anderen Kommunen, wird im Workshop auch zur Ergänzung bestehender Klimakonzepte um das Handlungsfeld Klimaanpassung informiert, das in der Bewertung der Umsetzungsstrategie zusätzliche Punkte einbringt. mehr...

 

Der Workshop für erneute Einreicher

  • Roter Faden Projektskizze: Hilfestellungen und Inhalte
  • Beispiele aus anderen Städten zu Aktivitäten
  • Termin: 19. April2018 in Düsseldorf

Ein Workshopangebot, dass sich besonders an Kommunen richtet, die in den ersten beiden Calls des Projektaufrufes noch keinen Erfolg hatten, sich aber mit einer überarbeiteten Umsetzungsstrategie im dritten Aufruf wieder bewerben möchten. Bitte bringen Sie ihre bisherigen Bewerbungsunterlagen mit. mehr...

 

Der Workshop für Ersteinreicher

  • Entwicklung der Projektskizze: Hilfestellungen und Grundlagen
  • Beispiele aus anderen Städten zu Aktivitäten
  • Termin: 25. April2018 in Düsseldorf

Ihre Ideen zur Umsetzungsstrategie werden im Workshop gemeinsam besprochen und entwickelt. mehr...

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wie bei den Workshops für die ersten beiden Aufrufe 2017 möchten wir mit Ihnen gemeinsam Ideen und Projekte diskutieren. Die Treffen bieten eine Arbeitshilfe für die Entwicklung der geforderten Umsetzungsstrategie und zur Weiterentwicklung der Maßnahmenbündel.

Für die Vorbereitung bitten wir Sie, Ihre Fragen und Ideen kurz zu formulieren und uns im Vorfeld mit der Anmeldung zu übermitteln.

  1. Stellen Sie einen Antrag für den Förderbereich 4.1 oder 4.2?
  2. Was ist die Idee Ihres Maßnahmenbündels? Was macht Ihr Projekt besonders?
  3. Listen Sie bitte kurz Ihre geplanten Einzelmaßnahmen (Klimaschutz und/oder Klimaanpassung) auf.
  4. Gerne können Sie offene Fragen formulieren

Hilfreich ist es, wenn Sie sich schon im Vorfeld mit den Unterlagen (Flyer, FAQ, Aufruf und Bewerbungsbogen) für den Projektaufruf vertraut machen. (Download über www.Leitmarktagentur.NRW)

__________________________________________________________________

__________________________________________________________________

 

 

Workshopangebote zur BMUB / NKI- Antragstellung:

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Workshop: Antragstellung für Integrierte Klimaschutzkonzepte und Teilkonzepte

  • Fördervoraussetzungen, -quoten, zuwendungsfähige Kosten
  • Antragsformalitäten (Tipps und Erfahrungen)
  • Vorgehensweise, Vorhabenbeschreibung und Ausschreibung
  • Termin: 21. Februar 2018.

 

In unseren kostenfreien Workshops klären wir Ihre Fragen zur Förderung.

Workshop: Beantragung und Verlängerung für BMUB-Klimamanager

  • Fördervoraussetzungen, -quoten, zuwendungsfähige Kosten
  • Antragsformalitäten (Tipps und Erfahrungen)
  • Stellenausschreibung
  • Termin: 12. April 2018

 

Ort und Zeit:

  • Jeweils von 10:00 Uhr bis ca. 15:00 Uhr
  • bei der Kommunal Agentur NRW, Cecilienallee 59, 40474 Düsseldorf.

Im Anschluss stehen wir Ihnen gerne für weitere Fragestellungen oder Begleitungen, z. B. für die Durchsicht von Förderanträgen, zur Verfügung.

Der Austausch von Erfahrungen rund um die Antragsstellung steht im Fokus unserer Workshops.

Zur besseren Vorbereitung bitten wir Sie, uns Ihre verbindliche Anmeldung und Ihre Fragen vorab per E-Mail an dumsch@KommunalAgenturNRW.de zuzusenden.

 

Bei Interesse bitte direkt Anfragen, die nächste Workshoprunde folgt vorrausichtlich wieder Anfang 2018.