Nachrichten

15-01-2019

Antragsfenster für neue Kommunalrichtlinie seit 1. Januar geöffnet

Ab sofort können Kommunen, kommunale Unternehmen, Sportvereine und andere kommunale Akteurinnen und Akteure Anträge für die neuen Fördermöglichkeiten der Kommunalrichtlinie beantragen. Der neue Förderlotse hilft, die passenden Klimaschutzmaßnahmen zu finden und führt direkt zur Antragstellung.

Mehr

14-01-2019

PlattformKlima.NRW: Informationsveranstaltungen zur veränderten BMU-Förderung der Kommunalrichtlinie 2019-2022

Im Jahr 2019 gilt eine neue und überarbeitete Kommunalrichtlinie für die Erstförderung von Personalstellen für die Erstellung von Klimaschutzkonzepten. Die Förderrichtlinie für Klimaschutzprojekte des BMU wurde in Ihrer Struktur im Vergleich zu den Vorjahren deutlich verändert.

Die Kommunal Agentur NRW bietet im Auftrag des Ministeriums MWIDE des Landes Nordrhein-Westfalen den Kommunen und Kreisen in NRW über die PlattformKlima.NRW eine kostenfreie Unterstützung und Beratung an und informiert zu den neuen Förderbedingungen.

Mehr

21-12-2018

Schon wieder ein Jahr rum...

Wir wünschen Ihnen und Ihren Nächsten ein wunderschönes Weihnachtsfest und einen perfekten Start ins Neue Jahr!

Sie wundern sich vielleicht über die Superlative - aber wir freuen uns, dass wir auch in diesem Jahr wieder so erfolgreich mit Ihnen zusammenarbeiten durften!

Dazu gehören u.a. die vielen Projekte, die wir mit Ihnen bearbeiten und abschließen durften. Aber auch die zahlreichen neuen kommunalen Fragestellungen, die Sie an uns gerichtet haben.

 

Mehr

20-12-2018

Clustermanager (m/w) in Gummersbach gesucht

Werden Sie Teil des ZebiO-Teams. Seit über 15 Jahren entwickeln wir mit Unternehmen Projekte im Bereich Klima- und Umweltschutz und setzen diese gemeinsam um.

Zur Verstärkung unseres Teams am Standort Gummersbach suchen wir Sie als

Clustermanager (m/w)

Mehr

19-12-2018

FAQ-Liste zum Kommunalinvestitions-Förderungsgesetz

Das Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung NRW hat eine neue Version der FAQ-Liste zur Umsetzung des Kommunalinvestitionsförderungsgesetzes in Nordrhein-Westfalen veröffentlicht. Sie steht auf der Internetseite des Ministeriums zum Download bereit: https://www.mhkbg.nrw/kommunales/Kommunale-Finanzen/Einzelthemen/Kommunalinvestitionsfoerderungsgesetz/index.php oder kann im MHKBG-Bestellsystem bezogen werden:  https://broschueren.nordrheinwestfalendirekt.de/broschuerenservice/mhkbg.

Mehr

18-12-2018

Klimaschutz in Dortmund

Pressemitteilung der Stadt Dortmund:

Sehr geehrte Damen und Herren,
seit der Verabschiedung des Handlungsprogramms Klimaschutz 2020 im Rat am 31. März 2011 sind einige Jahre vergangen, in denen in Dortmund viele Projekte umgesetzt wurden, die zum Klimaschutz beigetragen haben. Die zahlreichen Projekte sind von der Koordinierungsstelle Klimaschutz und Klimaanpassung aus dem Umweltamt zusammengefasst und für Dortmunderinnen und Dortmunder im Geschäftsbericht 2017 „Klimaschutz in Dortmund“ veröffentlicht worden.

Mehr

17-12-2018

„Quo vadis Klimaschutz?“

Hitze, Dürre, Starkregen, Sturm – das Klima in Südwestfalen ändert sich spürbar. Kommunen, Land- und Forstwirtschaft, Industrie, Tourismus und Infrastrukturen sind zunehmend betroffen und werden sich den veränderten Rahmenbedingungen anpassen müssen.

Aber warum begegnen wir der Klimaproblematik nicht mit der notwendigen Intensität und Dringlichkeit? Das Wissen ist da – und doch fehlt vielerorts der Wille zum tiefgreifenden Wandel.

tl_files/EnergieAgentur-Theme/Bilder_Blog/2018 Bilder/2018 klimadialog.jpg

Mehr

13-12-2018

Svenja Schulze eröffnet den ersten Solarradweg Deutschlands

Der Infrastrukturring Liblar" wurde über die PlattformKlima.NRW und das Team bei der Beantragung unterstützt und gratulieren zur Erföffnung diese Pilotvorhabens.

"Bundesumweltministerin Svenja Schulze hat heute in Erftstadt bei Köln den ersten mit robusten Photovoltaik-Modulen belegten und mit Sonnenergie betriebenen Radweg Deutschlands eingeweiht. Der erzeugte Strom wird den Radweg beleuchten, die Monitoring-Station betreiben und weitere kommunale Liegenschaften versorgen."

 

Mehr

05-12-2018

Klimaschutzmanager*in gesucht: Kreis Höxter

Beim Kreis Höxter ist in der Abteilung „Umweltschutz und Abfallwirtschaft“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Umfang einer Vollzeitstelle eine Stelle als

Klimaschutzmanager*in

(Entgeltgruppe 10 TVöD-V)

zu besetzen.

Die Einstellung erfolgt befristet bis zum 31.12.2020.

Mit der Umsetzung des Integrierten Klimaschutzkonzepts hat sich der Kreis Höxter ambitionierte Klimaschutzziele gesetzt. Das Klimaschutzkonzept ist auf der Homepage des Kreises Höxter einsehbar.

 

Mehr

05-12-2018

Ingenieur/in Verbundprojekt „Klimawandelangepasste Gewerbe- und Industriegebiete“

Im Fachbereich Umwelt und Grün (68) – Umweltplanung – der Stadt Bottrop ist im Rahmen des vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) geförderten Projekts „Klimawandelangepasste Gewerbe- und Industriegebiete“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer/eines

Ingenieurin / Ingenieurs
(Entgeltgruppe 11 TVöD-V)

zu besetzen.

Die Einstellung erfolgt – vorbehaltlich der Fördermittelzusage - befristet für die Dauer des Projekts vom 01.01.2019 bis zum 30.06.2021.

Mehr